•  
  •  

Naturwissenschaften, Medizin, Jagd, Technik


211    BERGE, (K.)F.(W.) Schmetterlings - Buch. Gänzlich umgearbeitet und vermehrt von H. von HEINEMANN. Neu durchgesehen und ergänzt von W. STEUDEL. 6. Auflage.  Stuttgart, J. Hoffmann (K. Thienemanns Vlg.), 1883. 4°. LXXXIV, 231 (1) S. 50 (davon 49 altkolorirte) lithographierte Schmetterlings-Tafeln. Illustrierter Pappband mit defektem Rücken.           CHF 140,-- /EUR 130.--
-- Nissen ZBI, 322. - Die sehr schön handkolorierten Tafeln zeigen Pflanzen und Blumen, umgeben von zahlreichen Schmetterlingen samt den dazugehörigen Raupen.  Vorbesitzereintrag auf Vorsatz.

212    BIENENZUCHT.- KONVOLUT von 6 Werken zur Bienenzucht. 6 Bände. 1924-1948. 8°; Gr.-8°. Mit Abbildungen. Verschieden gebunden.                                                                   CHF 180,-- /EUR 167.--
-- Vorhanden: 1.) U. KRAMER, Die Rassenzucht der Schweizer Imker.
- 2.) F. LEUENBERGER, Die Biene. 2. vermehrte Auflage. WIDMUNGSEXEMPLAR;
- 3.) DERSELBE, Der Bienenhonig. Vierte Auflage.
- 4.) E. MEIERHOFER, Rassenzuchtbestrebungen in einem Kreise von Kleinimkern.
- 5.) DER SCHWEIZERISCHE BIENENVATER. Lehrbuch der Bienenzucht. 14. Auflage.
- 6.) E. ZANDER, Die Zucht der Biene. (Handbuch der Bienenkunde). - Zusammen 6.

213    BIENENZUCHT.- Konvolut von 7 Broschüren. 1908-1958. Mit Abbildungen. Orignal-Leinen-Band; bedruckte Original-Umschläge, teilweise fleckig und abgegriffen.                              CHF 200,-- /EUR 186,--
-- Vorhanden: 1.) Archiv für Bienenkunde. 4. Jahrgang 1922, Heft 2: Bienen und Milben.
- 2.) U. KRAMER, Die Rassezucht der Schweizer Imker organisiert vom Verein schweizer. Bienenfreunde und die amerikanischen Zuchtmethoden. MIT WIDMUNG DES AUTORS. Hinterumschlag fehlt, Rücken überklebt).
- 3.) Fr. LEUENBERGER, Der Bienenhonig. Vierte Auflage. 4. DASSELBE, Dritte Auflage, Aarau 1934. (Vorderumschlag mit Vorbesitzerstempel).
- 5). K. SAJÓ, Unsere Honigbiene. O.Lwd.-Bd.
- 6.) SCHWEIZERISCHE BIENEN-ZEITUNG. Jahrgang 1958 Heft 8, August.
- 7.) WEGLEITUNG für Standbesuchsleiter hrsg. vom Verein deutschschweizerischer Bienenfreunde. Ostern 1941. 

image-8076907-10376EB.w640.jpg
214    FOSSILIEN - MUSCHELN.- (BOURGUET, L., und  P. CARTIER), Traité des Petrifications. Avec Figures. 2 Teile in einem Band. Paris, Briasson, 1742. 4°. Titel mit grosser Holzschnittvignette, XVI, 163 S. (letzte verso weiss), Zwischentitel, 91 (1) S., mit 440 Abbildungen auf 60 Kupferstichtafeln. Einer grossen Hozschnitt-Kopfvignette. Barocker, brauner Lederband auf 5 goldverzierten Bünden, goldgeprägtes Rückenschild, barocke Bundfeldvergoldung. Roter Farbschnitt. Bunt marmorierte Vorsätze. Berieben.  CHF 800,-- /EUR 744,--
-- Barbier III, 18230, gibt diese Ausgabe an; - Nissen ZBI 498 kennt nur die gleichzeitig erschienene Den Hager Ausgabe; - Honeyman 450; - Poggendorff I, 260-261; - ERSTE AUSGABE. - Der erste Teil beinnhaltet die Briefe an SCHEUCHZER und LANG, der 2. die Beschreibung und 441 Abbildungen von Fossilien und Muscheln. Mit einem gestochenen Exlibris der Bibliothek Wittenbach.


215    CHRIST, H., Das Pflanzenleben der Schweiz. Zürich, F. Schulthess, 1879. Mit einem getönten Frontispiz, XIV S., 1 Blatt, 488 S. mit 4 Pflanzenzonenkarten in Farbdruck, 4 Vegetationsbildern und einer Höhenwachstumstafel. Reich vergoldeter illustrierter, grüner Original Leinenband mit goldgeprägten Deckel- und Rückentitel.             
                                                     CHF 200,-- /EUR 186,--
-- HBLS II/ 572, 5 Christ, Hermann, namhafter Schweizer-Botaniker.
image-8076874-10324EB.w640.jpg

216    CHRIST, J. L., Anweisung zur nützlichsten und angenehmsten Bienenzucht für alle Gegenden; bei welcher in einem mittelmässig guten Bienenjahr 200 fl. gewonnen werden können,... Herausgegeben von J.L. CHRIST. Zweite, vermehrte und verbesserte Auflage. Frankfurt; Leipzig, Fleischer, 1783. Kl.-8°. Mit gestochener Titelvignette, XLVIII, 354 S., (7) Blatt, 3 (von 6) gefalteten Kupfertafeln. Alter Papp-Band mit grossem handschriftlichem Titelschild. Vordere Rückenkante aufgeplatzt, Einband bestossen und fleckig.                                                                                         CHF 300,-- /EUR 279,--
-- Imker Rara II, 214. - Frühe Veröffentlichung zur Bienenzucht, die in der Folge viele Auflagen erlebte. - Vorderer Innendeckel ohne Vorsatz, mit Siegellackspuren, fleckig, Vorsatz fleckig, mit Vorbesitzereintrag, Titelblatt fleckig, Seiten etwas gebräunt, es fehlen die Tafeln 1 und 2. Tafel 3 nur bruchstückhaft vorhanden.

217    COWAN, T.W., Die Honigbiene, ihre Naturgeschichte, Anatomie und Physiologie. Aus dem Englischen übersetzt von C.J.H. GRAVENHORST. Erste deutsche Ausgabe. Braunschweig, Schwetschke und Sohn, 1891. Mit einem Frontispiz,  VII, (I), 189, (1) S., (1) Bl., 132 Einzeldarstellungen in 72 Textfiguren. Bibliotheks-Halbleinen-Band mit altem handschriftlichem Rückenschild, grün-schwarz marmorierten Überzugspapieren und fadenmarmoriertem Schnitt. Kanten bestossen, Vorsatzblätter fleckig und mit Vorbesitzerstempel.                                                                                         CHF 200,-- /EUR 186,--
-- Gesuchte ERSTE DEUTSCHE AUSGABE. Selten.

218    DALITZSCH, (M.), Pflanzenbuch mit in den Text eingedruckten farbigen Abbildungen. Ein Lehrbuch der Botanik zum Gebrauch im freien und in der Schule unter Mitwirkung von Dr. Ross. 4. Auflage. Esslingen, München, J.F. Schreiber, (1905). 2 Bll., XCVI, 250, XIX S. Register., mit 117 Holzschnitt-Figuren im Text, 420 chromolithographischen Blumendarstellungen mit Text und einer farbigen Faltkarte. Grauer oiriginal Leinenband mit gold-weisser Einbandverzierung, goldgeprägtem Deckel- und Rückentitel. Farbschnitt.                                                                                           CHF 100,-- /EUR 93,--
-- Schön illustriertes Pflanzenbuch, das sich durch die detaillierten Blumendarstellungen auszeichnet. Standard-Bestimmungsbuch der Jahrhundertwende. - Einige Marginalien v. alter Hand. Insgesamt gutes Exemplar.

219    KUPFERBEARBEITUNG.- (DIDEROT, D. und D'ALEMBERT, Encylopédie).- DUHAMEL DU MONCEAU, (H.-L.), Art de convertir le cuivre rouge, ou cuivre de rosette,... (Neuchâtel, Société Typographique, 1777.) 4°. 106 S. (S. 423-528) m. 16 Abb. auf 10 Kupfertafeln. Gebunden, unbeschnitten.                                        CHF 160,-- /EUR 148.80
-- Aus "Descriptions des Arts et Métiers, Nouvelle Edition, VII". Mit grossem Kupfertafel - Teil zur Gewinnung und Verarbeitung von Kupfer. Rand angestaubt, sonst sehr gut.

image-8076739-8919EB.w640.jpg
220    GAEBELKHOUER, O., Artzney-Buch: Darinnen Fast für alle des Menschlichen Leibes Anliegen und Gebrechen, ausserlesene und bewehrte Artzneyen... auss vielen hohen und nidern Stands Persoonen geheim geschriebenen Artzney-Büchern zusammengetragen und in Truck verfertigt,... Von neuem von etlichen Fürnehmen Medicis durchsehen, vermehret und verbessert). Frankfurt/Main, J.M. Porss, 1665. 4°. 3 von 4 Blatt., 568 S. zweispaltiger Druck, 3 Batt zweispaltiges Register. Pergament-Band der Zeit, gegraut.         
                                  CHF 500,-- /EUR 465,--
-- VD 17 14:630206M; - Wellcome III, S. 79; - Hirsch II, S.469; - Die Schreibweise des Autors variiert. Sein "Nützlich Artzneybuch" erschien in vielen Auflagen und wurde auch in andere Sprachen übersetzt. Unser Exemplar ohne Titelseite, ansonsten komplett und leicht gebräunt. Mit handschrftlichem Vorbesitzervermerk von 1691 und Wappenexlibris in Federzeichnung.
-- (Medical Book). For nearly all human physiological needs and diseases...
Frankfurt/Main, J.M. Porss, 1665. 4°. 3 of 4 Leaves, 568 p. printed in 2 columns, 3 Leaves index printed in 2 columns. Contemporary vellum. Somewhat grey.          


221    HEGI, G., Illustrierte Flora von Mitteleuropa. Mit besonderer Berücksichtigung von Deutschland, Oesterreich und der Schweiz. Zum Gebrauche in den Schulen und zum Selbstunterricht. Bände I-VII in 13 Bänden komplett. München, Lehmann, 1906-1931 Lex.-8°. Zusammen 6370 Seiten, 280 Tafeln davon 256 in Chromolithographie und an die 5000 Textabbildungen. Illustrierte O.Leinen- und Halbleinenbände mit Deckel- und Rückentitel. Farbschnitt.                                           CHF 900,-- /EUR 837,--
-- Nissen BBI 840; - Sehr schöne Gesamtausgabe dieses wichtigen und gesuchten Botanikwerkes von Mitteleuropa mit einer Beilage des Familienverzeichnisses des Gesamtwerks. Komplettes Exemplar mit den meist fehlenden Registerband. Guter Zustand.
image-8076862-10321EB.w640.jpg

222    HILDEGARD von BINGEN. Der heil. Hildegard mystisches Tier=und Artzeneyen=Buch, das ist das Buch von Tieren,// die auf der Erde umherlaufen, dem Ge=//würm, den Vögeln in der Luft und ihren Heil=//kräften gegen allerlei menschliche Krankheit. Durch Ihren Caplan den MönchVolmarus niedergeschrieben in den Jahren des Herrn 1150-1160. Nach dem Text der Pariser Handschrift aus dem Lateinischen übertragen, erläutert und mit Tierzeichnungen aus dem XII.Jahrhundertz versehen von Alfons HUBER. Faksimile. Wien, Gloriette-Verlag, o.D.  Grosse, rote Titelvignette, 123 (1) S. mit Kapitelüberschriften und zahlreichen Zeichnungen in Rot. Rückenverstärkter Papp-Band mit vollflächigem Deckeltitel und Illustration.                                                                        CHF 300,-- /EUR 279,--
-- Sehr schön nachempfundenes Faksimile der Pariser Handschrift in Rot und Schwarz gedruckt. Selten. 

224    KERNER VON MARILAUN, A., - A. HANSEN. Pflanzenleben. Dritte Auflage, neu bearbeitet. 3 Bände. Leipzig; Wien, Bibliographisches Institut, 1913-1916. Gr.-8°. XII, 493 ; XII, 543; XII, 555 (1) S., 2 Blatt, mit 50 chromolithographierten Tafeln, 3 farbigen Karten., 40 Tafeln davon 36 doppleseitig, 472 Textabbildungen. Original-Halblederbände mit goldgeprägtem Rückentitel.
                                                 CHF 300,-- /EUR 279,--
-- Nissen, BBI 1033. - Ergänzte und erweiterte komplette Auflage.
image-8076868-10322EB.w640.jpg

225    LAUCHE, W., Deutsche Dentrologie. Systematische Uebersicht, Beschreibung, Kulturanweisung und Verwendung der in Deutschland ohne oder mit Decke aushaltenden Bäume und Sträucher. 2. Ausgabe. Berlin, Paul Parey, 1883. Gr.-8°. Titel mit grosser Titelvignette, XIII, 727 S., mit 283 Holzschnitten nach Zeichnungen des Verfassers. Halblederband mit goldgeprägtem Rückentitel und Rückenfeldern. Marmorierter Schnitt. Berieben und bestossen.        CHF 120,-- /EUR 111.--
-- Handschriftlicher Besitzervermerk auf dem Schmutztitel. Titel mit kleinem Vorbesitzerstempel.

image-8076901-10362EB.w640.jpg
226    LINNE, C. von, Vollständiges Natursystem nach der zwölften lateinischen Ausgabe des holländischen Houttuynischen Werks mit einer Erklärung ausgefertiget von P.L.S. MÜLLER. 15 Bände: 9 Textbände + Registerband + 5 Tafelbände. Nürnberg, Raspe, 1773 bis 1776. 8°. Gestochenes Titelblatt als Frontispiz, 8 gestochenen Titelvignetten und 160 Kupfertafeln, davon 148 doppelblattgross und 4 gefaltet. Braune Halbleder-Bände der Zeit auf 5 Bünden mit kleinen Ecken und  grünen, goldgeprägten Leder-Rückenschildern, rostroten Überzugspapieren mit Flammenmustern sowie rotem Farbschnitt. Kanten und Ecken minim berieben.                          CHF 1'800,-- /EUR 1'674,--
-- Pritzel 5431. - Sandberg 21. - "He made an enormus contribution to natural history by tabulating a completely new system of classification for plants and animals. Before Linnaeus classification had been a somewhat haphazard affair and lacked any sort of standardization. The most commonly followed system for plants had been that of Tournefort, who based his distinctions on the shape of the corolla. Linneaeus, on the other hand, defined his categories by the sexuality of plants - a system that scandalized the prurient morality of the Victorians, who felt that young girls in particular should not be exposed to such grossness. Linneaus divided plants, after examination of their sexual organs into 24 classes." - Behandelt werden Säugetier, Vögel, Amphibien, Fische, Insecten, Würmer und Corallen. - Aus der Bibliothek von Lothar FORCART mit seinem Exlibris auf den vorderen Spiegeln oder dem fliegenden Vorsatz, kleinem Namensschild mit Nummer sowie wenigen handschriftlichen Einträgen. Seiten etwas gebräunt und stockfleckig. Vollständiges Exemplar in einem dekorativen Halbleder-Einband der Zeit, die Tafeln hier in fünf separate Tafelbände gebunden.

227    MORITZI, A., Die Pflanzen der Schweiz, ihrem Charakter nach beschrieben und mit Angaben über ihren Standort, Nutzen etc. versehen. Die Cotyledonalpflanzen. 1. Ausgabe. Chur, Simon Benedict, 1832.  VIII (II), 460 S., Mit einer mehrfach gefalteten lithographierten Tafel. Alter Bibliotheks-Halblederband mit rotem goldgeprägtem Rückenschild. Gelber Farbschnitt. Berieben.  
                                                                                          CHF 100,-- /EUR 93,--
-- ERSTE AUSGABE; Mit der meist fehlenden Tafel. Handschriftlicher und Stempel-Vorbesitzvermerk.

228    POPPE, J.H.M., Technologische Bildergalerie. oder Darstellung der interessantesten und lehrreichsten Manufakturen, Fabriken Künsten und Handwerke, in getreuen Bildern und ausführlichen deutlichen Erkärungen. Nach den jetzigen Zustande der technischen Gewerbe für Jung und Alt, besonders auch für Lehrer in Schulen. Reutlingen, Verlag der lithographischen Anstalt, 1830. VIII, 376 S., 1 Blatt. Mit 40 lithographierten Tafeln. Gebrauchter Bibliothekshalblederband der Zeit. Berieben und bestossen.                                        CHF 400,-- /EUR 372,--
image-8076838-10238EB.w640.jpg


image-8076580-370CB.w640.jpg
229    ROBERT.- RAMBERT, E., u. L.P. ROBERT. Die Vögel und ihre Welt. 50 Darstellungen unserer nützlichen Vögel. Vorwort von P. GODET. Aus dem Französischen übertragen v. H. FORSTER. Mit zwei Beiträgen von A. HUGGENBERGER. Bern, Biel, Zürich, E. Kuhn, 1916. Lex.-8°. Ornamentaler, grün gerahmter Vortitel in Blau, Titel mit Vignette, 2 Blatt, 414 S., 2 Blatt, 50 montierte Farbtafeln mit Bezeichnung nach Aquarellen von L.P. ROBERT. Grüner Originalleinenband mit reichem ornamentalem, schwarz geprägtem Deckelrahmen, goldgeprägtem Deckel- und Rückentitel. Grauer Frabschnitt. In Bibliotheksschutzfolie.             
                                                    CHF 80,-- /EUR 74.--
-- Nissen, IVB 783. Text und Tafeln auf hellgrauem Papier. Sehr schöner Zustand dieses reich illustrierten Werkes.


230    --. RAMBERT, E., u. L.P. ROBERT. Les Oiseaux dans la nature. 50 monographies d'oiseaux utiles illustrées en couleurs par L.P. ROBERT. Préface de Philippe GODET. Neuchâtel, Delachaux & Niestle, 1916. Kl.-4°. 414 S., 2 Blatt, mit 50 montierten Farbtafeln nach L.- P. ROBERT. 3/4 Original - Lederband mit goldgeprägtem ganzflächigen Deckelornament. Rücken mit goldgeprägtem Rosenornament und Titel. Kopfgoldschnitt.                                            CHF 80,-- /EUR 74.--
-- Guter Zustand.

231    REIDER, J. E. v., Naturgeschichte für die Jugend und zum Selbstunterrichte. 2 Bde. Nürnberg; Leipzig, Zeh, 1826. X, 432 ; 562 S., 16 kolorierte Kupfertafeln mit 210 Darstellungen. Alte Bibliotheks-Papp-Bände mit handschriftlichem Rückenschild und grün marmorierten Überzugspapieren. Blau gesprenkelter Schnitt. Kapitale bestossen, Leimspuren am Rücken unten von Bd. 1, berieben.               
                                                                                        CHF 200,-- /EUR 186,--
-- Der erste Band beschreibt das MINERAL- und PFLANZENREICH, der zweite das TIERREICH. - Kleiner Vorbesitzereintrag auf fliegendem Vorsatz von Bd. 2.

232    SCHINZ, H. u. R. KELLER, Flora der Schweiz. Zum Gebrauche auf Exkursionen, in Schulen und beim Selbstunterricht. Erster Teil: Exkursionsflora. Bearb. u. hrsg. v. H. Schinz, unter Mitarbeit v. A. Thellung. Zürich, A. Raustein, 1900. Lex.-8°. VI, 628 S., 1 Blatt Verlagsanz., mit 132 Textillustrationen. Dünndruck. Grüner O.Leinenband mit golgeprägtem Deckel- und Rückentitel.    CHF 100,-- /EUR 93,--

233    SCULTET, JEAN (d.i.SCHULTES, [SCULTETUS] JOHANN S.), L'Arcenal de Chirurgie. Ouvrage postume, également utile, & necessaire à ceux qui proffessent la Medecine, & la Chirurgie. Renouvellé, corrigé, et augmenté divèrs en deux Parties. 2 Teile in einem Band. Lyon, Antoine Cellier Fils, 1675. Lex.8°. Mit gestochenem, montierten Kupfertitel, montiertem Titel in Rot und Schwarz, 10 Blatt, 385 (1) S., 11 Blatt doppelspaltiges Register. Mit 46 gestochenen Tafeln und einer gestochenen Doppeltafel im 2. Teil (Monster). Eine grosse gestochene Wappenkartusche. Brauner, stärker beriebener Barocker-Lederband der Zeit auf 5 Bünden. Goldgeprägter, Rückentitel reiche Bundfeldvergoldung mit kleiner Fehlstelle. Deckelansätze teilweise beschädigt.                                                       CHF 800,-- /EUR 744,--
-- ERSTE FRANZÖSISCHE AUSGABE; - Hirsch V, S 298 ff: "SCHULTES (SCULTETUS) Johann, S., (1595-1645)... Sein berühmtes Werk 'Armamentarum chirugicum... erschien erst lange nach seinem Tode, von seinem Neffen herausgegeben, vervollständigt aber von Johann TILLINGER... und übersetzt ins Französische, Lyon 1675. Es ist das Werk welches die umfassendste Darstellung der Instrumente, Verbände und Apparate jener Zeit darstellt und enthält gleichzeitig eine Menge interessanter Beobachtungen... Aus einer berühmten Medizinhistorischen Bibliothek. Gutes Exemplar mit sämtlichen Kupferstichen.
image-8076913-10381EB.w640.jpg


image-8076589-373CB.jpg
234    SOMMER,(eigentlich VOLTE),  J.G., Gemälde der physischen Welt oder unterhaltende Darstellung der Himmels- und Erdkunde. Nach den besten Quellen und mit beständiger Rücksicht auf die neuesten Entdeckungen bearbeitet. Mischauflage 1.bis 3. Bände 1 bis 6 in 6. Prag, Calve, 1828-1834. Mit je einem Doppeltitel und einem lithographierten Titel mit grosser Titelvignette, zahlreichen Kupferstichen Litographien meist mehrfach gefaltet, teilweise koloriert. Bibliothekspappbände der Zeit mit Papierrückenschild. Unbeschitten. Ecken bestossen, gegraut.                                           CHF 150,-- /EUR 139.-
Poggendorff II, Sp. 957 ff und III S. 1266; - Mit Exlibris und Bibliotheksstempel auf Titel.



235    BLUMENILLUSTRATIONEN.- STERNE, C., Sommerblumen und Herbst- und Winterblumen. Eine Schilderung der heimischen Blumenwelt. 2 Bände. Prag, Leipzig, Tempsky, Freitag, 1884, 1886. Mit je einem kolorierten Frontispiz, 148 farblithographierten Tafeln auf grauem Grund und 230 Holzstichen. Farbillustrierte original Leinenbände mit goldgeprägtem Deckel- und Rückentitel. Bestossen, kleine Abplatzung bei einem Deckelansatz. Goldschnitt.
                                                         CHF 300,-- /EUR 279,--
-- Nissen, BBI 1100; Mit besondes wirkungsvollen, leuchtend farbigen Blumenillustrationen auf grauem Grund. Nach der Natur gemalt von Jenny SCHERMAUL.
image-8076877-10326EB.w640.jpg


image-8076871-10323EB.jpg
236    THOME, (O.W.), Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz. 4 Bände. Gera Untermhaus, Fr. Eugen Köhler, 1880 -1889. Lex.-8°. Mit 630 Farbtafeln meist in Chromolithographien. O.Halblederbände der Zeit mit grossen Ecken und grünem Leinenbezug. Goldgeprägter Rückentitel, Bandzahl und Verlag in goldgeprägter Jugendstilumrahmung.    
                                                      CHF 800,-- /EUR 744,--
-- Nissen BBI 1947 ne. - Mit 769 abgebildeten Pflanzen auf 630 Farbtafeln mit 5050 Einzelbildern. Aufwendig farbillustriertes Pflanzenwerk,  beschrieben wurden an die 5400 Arten, Abarten und Bastarde. Mit dekorativen Abbildungen und ausfühlichen Beschreibungen von ALPENPFLANZEN, HEILPFLANZEN, ORCHIDEEN u.a. Unentbehrlich für jeden, der sich mit Botanik beschäftigt. Guter Zustand.


237    TILGENKAMP, E., Schweizer Luftfahrt. Unter Mitarbeit zahlreicher Fachleute und Pioniere. Herausgegeben vom Aero-Club der Schweiz. 3 Bände. Zürich, Aero-Verlag, 1941-1943. 4°. Mit mehr als 100 montierten Farbtafeln, Beilagen und Tafeln sowie weit über 1600 Textillustrationen. Orange O.Leinenbände mit vollflächigem goldgepr. Einbandentwurf der Vorder- und Rückendeckel von A.W. DIGGELMANN. Goldgepägter Rückentitel. Mit hinterlegten O.Schutzumschlägen.                
                                                              CHF 800,-- /EUR 744,--
-- Komplettes Exemplar aus dem Besitz des Flugpionier's T. BIELAND, einem Kollegen und Freund Walter MITTELHOLZERS und wie dieser ein Pionier der ersten Stunde am schweizerischen Fliegerhimmel. Wohl die ausführlichste und umfassendste, mit reichem Bildmaterial versehene, Fluggeschichte der Schweiz. Bände 1 + 2 mit kleinem roten Bibliotheksstempel auf dem fliegenden Vorsatz.In sehr gutem Zustand mit den ORIGINAL-SCHUTZUMSCHLÄGEN.
image-8076742-9543eb.w640.jpg


image-8076835-10216EB.w640.jpg
238    TSCHUDI, F.v., Das Thierleben der Alpenwelt. Naturansichten und Thierzeichnungen aus dem schweizerischen Gebirge. Zweite Auflage. Leipzig, J.J. Weber, 1854. Lex.-8°. XVI, 612 S., 1 Blatt Verzeichnis der Abbildungen. 24 Tafeln. Bibliothekshalbleinenband der Zeit.          CHF 140,-- /EUR 130.--
-- Dreyer, 877; - Gegenüber der Erstauflage wesentlich erweitert und das erste Mal mit Illustrationen versehen.

239    WELLCOME HISTORICAL MEDICAL MUSEUM.- Konvolut von 5 Abhandlungen zur Medizingeschichte und Museumsführer. 5 Bände. London, Wellcom Historical Medical Museum, 1923 - 1932. 4° und 8°.         
                                                                                        CHF 500,-- /EUR 465,--
-- Vorhanden: 1.) CAPPRONI Pietro, "Magistri Salernitani Nondum Cogniti" A Contribution to the History of the Medical School of SALERNO. London, John Bale, 1923. 4°. Farbiger Frontispiz, 68 S. und 27 Tafeln. Blauer O.Leinenband mit goldgeprägtem Deckeltitel. Rückentitel. - Research Srzdies in Medical History, 2.
- 2.) Programme of the Re-Opening Ceremony (of the ) Wellcome Historical Medical Museum. Thusday, October 14th 1926. Guide to the Wellcome Historical Medical Museum. 4 Blatt auf blauem Papier gedruckt mit einem Plan, 20 Seiten, 3 Pläne und Kopfstücke. London, Selbstverlag, 1926. Blauer Maroquinband mit erhabener Deckelvignette des Museums goldumrandet. Goldgeprägter Deckeltitel. Goldschnitt.
- 3.) LISTER Centenary Exhibition at the Wellcome Historical Medical Museum. Handbook 1927. London, Selbstverlag, 1927. Mit einem Frontispiz, 216 S. mit zahlreichen Abbildungen. Dunkelblauer Originalleinenband mit goldgeprägter Deckelvignette und Deckeltitel.
- 4.) Souvenir Henry Hill HICKMAN Centenary Exhibition 1830 - 1930 at the Wellcome Historical Medical Museum. London, The Wellcome Foundation, 1930. Mit einem Frontispiz, 85 S. mit zahlreichen Abbildungen teils ganzseitig. Dunkelblauer Originalleinenband mit goldgeprägter Deckelvignette. Goldgeprägtem Deckel- und Rückentitel. Goldschnitt.
- 5.) The Wellcome Research Institution and the affiliated Research Laboratories and Museums founded by Henry S. WELLCOME. London, Wellcome Foundation LTD., 1932. Mit einem Frontispiz, 59 (1) S., einem Stadtplan, und Abbildungen teils ganzseitig. Dunkelblauer Originalleinenband mit goldgeprägter Deckelvignette und Deckeltitel. Kopfgoldschnitt.
- Beiliegend zwei Prospekte, einer mit Widmung. Sehr seltene Schriften der Wellcome Foundation, welche über eine der weltweit grössten Medizinhistorischen Sammlungen verfügt. In gutem Zustand.

240    AMPHIBIEN.- WILHELM, G.T., Unterhaltungen aus der Naturgeschichte. Amphibien. Neue Ausgabe.  Augsburg, Schlosser, 1828. Lex.-8°. Gestochene Titel, 9 Blatt, 328 S., 40 Kupfertafeln mit 70 Abbildungen. Pappband der Zeit mit handschriftlichem Rückenschild.       CHF 150,-- /EUR 139.--
-- Vgl., Nissen, ZBI 4408; - Huber 274: "Die Bücherreihe 'Unterhaltungen aus der Naturgeschichte' gilt als das umfangreichste naturkundliche Werk des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Diese bildlichen Darstellungen haben nicht nur informativen Wert, sondern sind auch von hohem ästhetischem Reiz". - Besonders wertvoll an diesem umfangreichen, populären Werk ist die ausgesprochen, teils erheiternde Lesbarkeit, die dennoch wissenschaftliche Kenntnis nicht vermissen lässt. Hierin liegt ein grosser Vorzug gegenüber anderen naturwissenschaftlichen Reihen seiner Zeit, z.B. dem "Buffon". Die hier vorliegende Ausgabe zeichnet sich durch besonders sorgfältige Kolorierung aus, die kleinste Details in der Kupferstichvorlage nicht auslässt. - Alle Kupfertafeln sauber und nur im Rand stellenw. leicht gebräunt. - Text minim braunfleckig. - Mit Exlibris. Kleiner Vorbesitzstempel auf dem fliegenden Vorsatz.
image-8076853-10243EB.jpg

241    INSEKTEN.- WILHELM, G.T., Unterhaltungen aus der Naturgeschichte. Insekten. Neue Ausgabe. 3 Bände. Augsburg, Schlosser, 1828. Lex.-8°. Gestochener Titel, XLVIII, 376 S., 47 Tafeln; Gestochener Titel, 416 S., 52 Kupfertafeln; Gestochener Titel, 204 S., 52 Kupfertafeln. Mit gesamt 151 Kupfertafeln. Pappbände der Zeit mit handschriftlichem Rückentitel.     CHF 200,-- /EUR 186,--
-- Vgl., Nissen, ZBI 4408; - Huber 274: "Die Bücherreihe 'Unterhaltungen aus der Naturgeschichte' gilt als das umfangreichste naturkundliche Werk des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Diese bildlichen Darstellungen haben nicht nur informativen Wert, sondern sind auch von hohem ästhetischem Reiz". - Besonders wertvoll an diesem umfangreichen, populären Werk ist die, teils erheiternde Lesbarkeit, die dennoch wissenschaftliche Kenntnis nicht vermissen lässt. Hierin liegt ein grosser Vorzug gegenüber anderen naturwissenschaftlichen Reihen seiner Zeit, z.B. dem "Buffon". Die hier vorliegende Ausgabe zeichnet sich durch besonders sorgfältige kleinste Details in der Kupferstichvorlage aus. - Komplette Reihe der Insekten in 3 Bänden. Mit dem wichtigen Kapitel über die BIENEN, KREBSE, HUMMER, KRABBEN, SCHMETTERLINGE. Alle Kupfertafeln sauber und komplett vorhanden. - Schöne Bände der gesuchten Insekten.

242    INSEKTEN.- WILHELM, G.T., Unterhaltungen aus der Naturgeschichte. Insekten. Neue Ausgabe. 3 Bände. Wien, auf Kosten des Herausgebers, 1832. Lex.-8°. 3 gestochene Titel, eine gefaltete Kupfertafel und 150 kolorierte Kupfertafeln, gesamt 151 Kupfertafeln. Halblederbände der Zeit, Deckelansätze geplazt. Berieben.                                                             CHF 300,-- /EUR 279,--
-- Vgl., Nissen, ZBI 4408; - Huber 274: "Die Bücherreihe 'Unterhaltungen aus der Naturgeschichte' gilt als das umfangreichste naturkundliche Werk des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Diese bildlichen Darstellungen haben nicht nur informativen Wert, sondern sind auch von hohem ästhetischem Reiz". - Besonders wertvoll an diesem umfangreichen, populären Werk ist die, teils erheiternde Lesbarkeit, die dennoch wissenschaftliche Kenntnis nicht vermissen lässt. Hierin liegt ein grosser Vorzug gegenüber anderen naturwissenschaftlichen Reihen seiner Zeit, z.B. dem "Buffon". Die hier vorliegende Ausgabe zeichnet sich durch besonders sorgfältige kleinste Details in der Kupferstichvorlage aus. - Komplette Reihe der Insekten in 3 Bänden. Mit dem wichtigen Kapitel über die BIENEN, KREBSE, HUMMER, KRABBEN, SCHMETTERLINGE. Alle Kupfertafeln der Insekten sauber und komplett vorhanden.

243    MENSCHEN.- WILHELM, G.T., Unterhaltungen aus der Naturgeschichte. Über den Menschen. 3 Bände. Wien, auf Kosten des Herausgebers, 1811- 1813. 3 gestochene Titel und 187 altkolorierten Kupfertafeln. Halblederbände der Zeit mit goldgeprägtem Rückentitel. Berieben und bestossen.                      CHF 600,-- /EUR 558,--
-- Nissen, ZBI 4408; - Huber 274: "Die Bücherreihe 'Unterhaltungen aus der Naturgeschichte' gilt als das umfangreichste naturkundliche Werk des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Diese bildlichen Darstellungen haben nicht nur informativen Wert, sondern sind auch von hohem ästhetischem Reiz". - Besonders wertvoll an diesem umfangreichen, populären Werk ist die ausgesprochen, teils erheiternde Lesbarkeit, die dennoch wissenschaftliche Kenntnis nicht vermissen lässt. Hierin liegt ein grosser Vorzug gegenüber anderen naturwissenschaftlichen Reihen seiner Zeit, z.B. dem "Buffon". Die hier vorliegende Ausgabe zeichnet sich durch besonders sorgfältige Kolorierung aus, die kleinste Details in der Kupferstichvorlage nicht auslässt. - Alle Kupfertafeln sauber und nur im Rand stellenw. leicht gebräunt. - Text teilw.gebräunt, stellenw. leicht braunfleckig. - Seltene in sich geschlossene Reihe zum Thema Mensch, in prägnantem Kolorit. So komplett von grosser Seltenheit.

244    MENSCHEN.- WILHELM, G.T., Unterhaltungen aus der Naturgeschichte. Über den Menschen. Neue Ausgabe. 3 Bände. Augsburg, Schlosser, 1828. Lex.-8°. 3 gestochene Titel und 191, von 194 Kupfertafeln. Pappbände der Zeit mit handschriftlichem Rückenschild. Farbschnitt. Berieben und bestossen.                                                                                  CHF 200,-- /EUR 186,--
-- Nissen, ZBI 4408; - Huber 274: "Die Bücherreihe 'Unterhaltungen aus der Naturgeschichte' gilt als das umfangreichste naturkundliche Werk des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Diese bildlichen Darstellungen haben nicht nur informativen Wert, sondern sind auch von hohem ästhetischem Reiz". - Besonders wertvoll an diesem umfangreichen, populären Werk ist die ausgesprochen, teils erheiternde Lesbarkeit, die dennoch wissenschaftliche Kenntnis nicht vermissen lässt. Hierin liegt ein grosser Vorzug gegenüber anderen naturwissenschaftlichen Reihen seiner Zeit, z.B. dem "Buffon". Die hier vorliegende Ausgabe zeichnet sich durch besonders sorgfältige Details in der Kupferstichvorlage aus. - Alle Kupfertafeln sauber und nur im Rand stellenweise leicht gebräunt. - Text teilw.gebräunt. - Seltene schöne, in sich geschlossene Reihe zum Thema Mensch. Exlibris. Vorbesitzstempel auf dem fliegenden Vorsatz.

image-8076859-10247EB.w640.jpg
245    MINERALOGIE.- WILHELM, G.T., Unterhaltungen aus der Naturgeschichte. Mineralreich. Neue Ausgabe. 3 Bände, Band 2 in 2 Bänden. Augsburg, Schlosser, 1828. Lex.-8°. 2 gestochene Titel, XVI, 786; XXX, 958 S.; mit 132 Kupfertafeln. Pappbände der Zeit mit handschriftlichem Rückenschild.                    
                                          CHF 200,-- /EUR 186,--
-- Vgl., Nissen, ZBI 4408; - Huber 274: "Die Bücherreihe 'Unterhaltungen aus der Naturgeschichte' gilt als das umfangreichste naturkundliche Werk des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Diese bildlichen Darstellungen haben nicht nur informativen Wert, sondern sind auch von hohem ästhetischem Reiz". - Besonders wertvoll an diesem umfangreichen, populären Werk ist die ausgesprochen, teils erheiternde Lesbarkeit, die dennoch wissenschaftliche Kenntnis nicht vermissen lässt. Hierin liegt ein grosser Vorzug gegenüber anderen naturwissenschaftlichen Reihen seiner Zeit, z.B. dem "Buffon". Die hier vorliegende Ausgabe zeichnet sich durch besonders sorgfältige kleinste Details in der Kupferstichvorlage aus. - Alle Kupfertafeln sauber und nur im Rand stellenw. leicht gebräunt. - Text teilw.gebräunt. - Schöne Bände zur Mineralogie. Gesucht. Mit Exlibris. Kleiner Vorbesitzstempel auf dem fliegenden Vorsatz und Titel.

246    MINERALOGIE.- WILHELM, G.T., Unterhaltungen aus der Naturgeschichte. Mineralreich. 2. Auflage. 2 Bände. Augsburg, Schlosser, 1824-1828. 2 gestochene Titel und 132 meist kolorierten Tafeln. Halblederbände der Zeit mit je einem roten, goldgeprägtem Rückenschild. Bestossen und beschabt.                                                                            CHF 300,-- /EUR 279,--
-- Vgl., Nissen, ZBI 4408; - Huber 274: "Die Bücherreihe 'Unterhaltungen aus der Naturgeschichte' gilt als das umfangreichste naturkundliche Werk des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Diese bildlichen Darstellungen haben nicht nur informativen Wert, sondern sind auch von hohem ästhetischem Reiz". - Besonders wertvoll an diesem umfangreichen, populären Werk ist die ausgesprochen, teils erheiternde Lesbarkeit, die dennoch wissenschaftliche Kenntnis nicht vermissen lässt. Hierin liegt ein grosser Vorzug gegenüber anderen naturwissenschaftlichen Reihen seiner Zeit, z.B. dem "Buffon". Die hier vorliegende Ausgabe zeichnet sich durch besonders sorgfältige Kolorierung aus, die kleinste Details in der Kupferstichvorlage nicht auslässt. - Alle Kupfertafeln sauber und nur im Rand stellenw. leicht gebräunt - Text teilw.gebräunt, stellenw. leicht braunfleckig. - Schöne Bände zur Mineralogie in prägnantem Kolorit. Gesucht.

246a PFLANZENREICH.- WILHELM, G.T., Unterhaltungen aus der Naturgeschichte.
Pflanzenreich. Neue Ausgabe. 10 Bände. Augsburg, Schlosser, 1834. Mit 10 gestochenen
Titel und 608 altkolorierte Kupfertafeln. Halblederband der Zeit mit je einem
goldgeprägten Titelrückenschild. Grüner Farbschnitt. Berieben und bestossen.
                                                                                                                        CHF 1'800,-- /EUR 1‘675,--
-- Nissen, BBI 2152; - Huber 274: "Die Bücherreihe 'Unterhaltungen aus der
Naturgeschichte' gilt als das umfangreichste naturkundliche Werk des ausgehenden 18.
Jahrhunderts. Diese bildlichen Darstellungen haben nicht nur informativen Wert, sondern
sind auch von hohem ästhetischem Reiz". - Besonders wertvoll an diesem umfangreichen,
populären Werk ist die ausgesprochen, teils erheiternde Lesbarkeit, die dennoch
wissenschaftliche Kenntnis nicht vermissen lässt. Hierin liegt ein grosser Vorzug
gegenüber anderen naturwissenschaftlichen Reihen seiner Zeit, z.B. dem "Buffon". Die
hier vorliegende Ausgabe zeichnet sich durch besonders sorgfältige Kolorierung aus, die
kleinste Details in der Kupferstichvorlage nicht auslässt. - Alle Kupfertafeln sauber und
nur im Rand stellenweise leicht gebräunt. - Seltene schöne, in sich geschlossene Reihe zur
Botanik, in prägnantem Kolorit.

247    SÄUGETIERE.- WILHELM, G.T., Unterhaltungen aus der Naturgeschichte. Säugethiere. Dritte verbesserte Ausgabe. 2 Bände. Wien, Anton Pichler, 1808-1809. Lex.-8°. 2 gestochene Titel, 150 altkolorierten Kupfertafeln. Halblederbände der Zeit mit je einem goldgeprägten Rücken- und Bandzahlschild. Roter Farbschnitt. Berieben und bestossen.     CHF 400,-- /EUR 372,--
-- Vgl., Nissen, ZBI 4408; - Huber 274: "Die Bücherreihe 'Unterhaltungen aus der Naturgeschichte' gilt als das umfangreichste naturkundliche Werk des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Diese bildlichen Darstellungen haben nicht nur informativen Wert, sondern sind auch von hohem ästhetischem Reiz". - Besonders wertvoll an diesem umfangreichen, populären Werk ist die ausgesprochen, teils erheiternde Lesbarkeit, die dennoch wissenschaftliche Kenntnis nicht vermissen lässt. Hierin liegt ein grosser Vorzug gegenüber anderen naturwissenschaftlichen Reihen seiner Zeit, z.B. dem "Buffon". Die hier vorliegende Ausgabe zeichnet sich durch besonders sorgfältige Kolorierung aus, die kleinste Details in der Kupferstichvorlage nicht auslässt. - Minim fleckig. Mit Exlibris. 

248    SÄUGETIERE.- WILHELM, G.T., Unterhaltungen aus der Naturgeschichte. Säugethiere. Neue Ausgabe. Zweyte, völlig umgearbeitete, sehr vermehrte Ausgabe. 2 Bände. Augsburg, Schlosser, 1828. Lex.-8°. 2 gestochene Titel, 347 S.; 667, (1) S., 8 S., zweispaltiges Register, 150 Kupfertafeln und 457 Abbildungen. Pappbände der Zeit mit handschriftlichen Rückenschild. Grüner Farbschnitt. Bestossen und berieben.                          
                                                     CHF 200,-- /EUR 186,--
-- Vgl., Nissen, ZBI 4408; - Huber 274: "Die Bücherreihe 'Unterhaltungen aus der Naturgeschichte' gilt als das umfangreichste naturkundliche Werk des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Diese bildlichen Darstellungen haben nicht nur informativen Wert, sondern sind auch von hohem ästhetischem Reiz". - Besonders wertvoll an diesem umfangreichen, populären Werk ist die ausgesprochen, teils erheiternde Lesbarkeit, die dennoch wissenschaftliche Kenntnis nicht vermissen lässt. Hierin liegt ein grosser Vorzug gegenüber anderen naturwissenschaftlichen Reihen seiner Zeit, z.B. dem "Buffon". Die hier vorliegende Ausgabe zeichnet sich durch besonders sorgfältige Kolorierung aus, die kleinste Details in der Kupferstichvorlage nicht auslässt. - Minim fleckig. Mit Exlibris. Kleiner Bibliotheksstempel auf dem fliegenden Vorsatz.
image-8076850-10242EB.jpg


image-8076856-10244EB.jpg
249    VÖGEL.- WILHELM, G.T., Unterhaltungen aus der Naturgeschichte. Vögel. Neue Ausgabe. 2 Bände. Augsburg, Schlosser, 1828. Lex.-8°. Gestochener Titel, XXI, 239 S.; Gestochener Titel,  216 S.; mit 90 Kupfertafeln. Pappbände der Zeit mit handschriftlichem Rückentitel. Grüner Farbschnitt. Berieben und bestossen.                CHF 200,-- /EUR 186,--
-- Vgl., Nissen, ZBI 4408; - Huber 274: "Die Bücherreihe 'Unterhaltungen aus der Naturgeschichte' gilt als das umfangreichste naturkundliche Werk des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Diese bildlichen Darstellungen haben nicht nur informativen Wert, sondern sind auch von hohem ästhetischem Reiz". - Besonders wertvoll an diesem umfangreichen, populären Werk ist die ausgesprochen, teils erheiternde Lesbarkeit, die dennoch wissenschaftliche Kenntnis nicht vermissen lässt. Hierin liegt ein grosser Vorzug gegenüber anderen naturwissenschaftlichen Reihen seiner Zeit, z.B. dem "Buffon". Die hier vorliegende Ausgabe zeichnet sich durch besonders sorgfältigen kleinste Details in der Kupferstichvorlage aus. - Exlibris. Kleiner Vorbesitzstempel auf dem fliegenden Vorsatz.

250    VÖGEL.- WILHELM, G.T., Unterhaltungen aus der Naturgeschichte. Vögel. Neue Ausgabe. 2 Bände. Wien, Kosten des Herausgebers, 1832. Lex.-8°. 2 gestochene Titelkupfer, 90 altkolorierten Kupferstichen. Restaurierte Halblederbände mit montiertem alten Rücken.                                                                CHF 500,-- /EUR 465,--
-- Vgl., Nissen, ZBI 4408; - Huber 274: "Die Bücherreihe 'Unterhaltungen aus der Naturgeschichte' gilt als das umfangreichste naturkundliche Werk des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Diese bildlichen Darstellungen haben nicht nur informativen Wert, sondern sind auch von hohem ästhetischem Reiz". - Besonders wertvoll an diesem umfangreichen, populären Werk ist die ausgesprochen, teils erheiternde Lesbarkeit, die dennoch wissenschaftliche Kenntnis nicht vermissen lässt. Hierin liegt ein grosser Vorzug gegenüber anderen naturwissenschaftlichen Reihen seiner Zeit, z.B. dem "Buffon". Die hier vorliegende Ausgabe zeichnet sich durch besonders sorgfältigen kleinste Details in der Kupferstichvorlage aus.

251    WÜRMER.- WILHELM, G.T., Unterhaltungen aus der Naturgeschichte. Würmer. Neue Ausgabe. 2 Bände. Augsburg, Schlosser, 1828. Lex.-8°. Gestochener Titel, XLVIII, 352 S.; gestochener Titel, 2 Blatt, 468 S., 10 Blatt zweispaltiges Register, mit 106 Kupfertafeln und 909 Abbildungen. Pappbände der Zeit mit handschriftlichem Rückenschild. Marmorierter grüner Schnitt.                                 CHF 200,-- /EUR 186,--
-- Vgl., Nissen, ZBI 4408; - Huber 274: "Die Bücherreihe 'Unterhaltungen aus der Naturgeschichte' gilt als das umfangreichste naturkundliche Werk des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Diese bildlichen Darstellungen haben nicht nur informativen Wert, sondern sind auch von hohem ästhetischem Reiz". - Besonders wertvoll an diesem umfangreichen, populären Werk ist die ausgesprochen, teils erheiternde Lesbarkeit, die dennoch wissenschaftliche Kenntnis nicht vermissen lässt. Hierin liegt ein grosser Vorzug gegenüber anderen naturwissenschaftlichen Reihen seiner Zeit, z.B. dem "Buffon". Die hier vorliegende Ausgabe zeichnet sich durch besonders kräftigen Abdruck aus, die kleinste Details in der Kupferstichvorlage nicht auslässt. - Der 2. Band der Würmer beschäftigt sich ausschliesslich mit MUSCHELN, KORALLEN, POLYPEN UND MEERESWÜRMERN. Alle Kupfertafeln sauber und komplett vorhanden. -Schöne, gesuchte Bände über die Würmer und Muscheln. Mit montiertem Exlibris und Bibliotheksstempel auf dem fliegenden Vorsatz.
image-8076847-10241EB.jpg

252    ZANDER, E., Konvolut von 3 Werken zur Bienenzucht. 3 Bände. 1911-1937. Mit Abbildungen. O.Leinenband, O.Umschlag mit Klammerheftung.                                                                                   CHF 200,-- /EUR 186,--
-- Vorhanden: 1.) Der Bau der Biene. (= Handbuch der Bienenkunde III).
- 2.) Die Zucht der Biene. 4. neubearbeite Auflage. MIT EIGENHÄNDIGER WIDMUNG. (= Handbuch der Bienenkunde, V).
- 3.) Das Zuchtverfahren. (= Der Aufbau der deutschen Königinnenzucht, Heft 2). Zusammen 3 Werke.